Haus­tü­ren


Die Haus­tür ist die Visi­ten­karte Ihres Heims. Haus­tü­ren oder ein Haus­tür Dach, sind das erste, was Besu­cher von Ihrem Domi­zil bewusst wahr­neh­men. Der Aus­wahl eines sti­lis­tisch pas­sen­den und ein­la­den­den Ein­gangs­be­reich kommt daher eine wesent­li­che Bedeu­tung zu. Hei­ßen Sie Ihre Gäste gebüh­rend Willkommen.

Auf den fol­gen­den Sei­ten kön­nen Sie Sich einen umfas­sen­den Über­blick über die jewei­li­gen Vor­züge der ver­schie­de­nen Mate­ria­lien und Holz­tü­ren Preise ver­schaf­fen. Unter den ver­schie­de­nen Stil-Richtungen und Designs fin­den Sie sicher­lich die zu Ihrem Haus pas­sende Lösung.

Bei der Ent­schei­dung für eine Vari­ante, die opti­mal zu Ihren Ansprü­chen passt, unter­stüt­zen wir Sie gern.

Kunst­stoff­tü­ren


Vor­teile:

  • kos­ten­güns­ti­ger in der Anschaf­fung im Ver­gleich zu den ande­ren Varianten.
  • Kunst­stoff­tü­ren haben einen sehr gerin­gen Pflegebedarf.
  • Durch die hohe Fle­xi­bi­li­tät ermög­licht der Werk­stoff eine nahezu unbe­grenzte, gestal­te­ri­sche Freiheit.
  • Kunst­stoff­tü­ren sind gegen Wet­ter­kor­ro­sion, Säu­ren, Abgase und Rei­ni­gungs­mit­tel unemp­find­lich, wodurch nahezu keine zusätz­li­chen War­tungs­kos­ten ent­ste­hen. Kunst­stoff ist zudem sehr langlebig.
  • Moderne Kunst­stoff­tü­ren sind zudem durch neuste Umwelt­tech­ni­ken fast voll­stän­dig recy­cel­bar und somit durch­aus eine ökolo­gi­sche Alternative.
 

Alu­mi­ni­um­tü­ren


Vor­teile:

  • Alu­mi­nium ist ein sehr wit­te­rungs­be­stän­di­ges Metall, besitzt dadurch eine sehr hohe Halt­bar­keit und ist nahezu wartungsfrei.
  • Alu­mi­ni­um­fens­ter sind wie Kunst­stoff­fens­ter eben­falls fast voll­stän­dig recy­cel­bar.
  • Im Brand­fall sind Alu­mi­ni­um­fens­ter die sicherste Alternative.
  • Alu­mi­nium ist ein sehr fle­xi­bler Werk­stoff und ist damit in vie­len For­men und Grö­ßen einsetzbar.
  • Alu­mi­ni­um­tü­ren haben eine sehr hohe Sta­bi­li­tät und haben des­halb einen beson­ders hohen Sicherungsschutz.
 

Holz­tü­ren


Vor­teile:

  • Holz ist ein natür­li­cher Werk­stoff und ist damit die ökolo­gischste Vari­ante auf die man bei Türen zurück­grei­fen kann. Holz­tü­ren ver­brau­chen dar­über hin­aus bei der Her­stel­lung die geringste Ener­gie und sind voll­kom­men ökolo­gisch abbaubar.
  • Holz ist durch seien natür­li­che Struk­tur ein guter bis sehr guter Isolator.
  • Holz­tü­ren wer­den in der Regel mit umwelt­freund­li­chen und was­ser­ba­sier­ten Lacken behan­delt und kön­nen nach Belie­ben in den ver­schie­dens­ten Farb­tö­nen neu lackiert werden.
  • Holz­tü­ren sind auch im Falle eines Bran­des gegen­über Kunst­stoff­tü­ren wesent­lich weni­ger anfäl­lig und hal­ten den Flam­men län­ger stand.
  • Holz ist ein leben­di­ger Werk­stoff und ver­mit­telt so ein ange­neh­me­res Wohngefühl.
Stammeier Regional, unsere Liefergebiete:

 

Aus unserem Standort Dinslaken bieten wir Ihnen alle unsere Produkte, Angebote und Dienstleistungen auch in Ihrer Region. Zur Übersichtskarte unserer Liefergebiete.